E. Odicho & Dr. C. Grunwald/Trumpf GmbH & Co. KG, mit Logo-Schild

Unternehmen vernetzen.
Flüchtlinge integrieren.

Werden Sie jetzt
Teil des Netzwerks

Registrieren

News

Etwa 300 Gäste besuchten die erste NETZWERK-Tagung.

Hier geht's zum Rückblick auf die Veranstaltung
Jetzt beginnen: Was Sie als Unternehmen tun können

Jetzt beginnen: Was Sie als Unternehmen für Flüchtlinge tun können - und wer Ihnen dabei hilft.

Aktiv werden

Webinar: "Arbeitsrechtliche Aspekte zur Integration von Geflüchteten" am 09.12.2016

Exklusiv für Mitglieder

Ein Beirat unterstützt ab sofort die Arbeit des NETZWERKs

Lernen Sie hier die Expertinnen und Experten kennen.

Das Integrationsgesetz tritt in Kraft - die Vorrangprüfung wird weitgehend ausgesetzt

Lesen Sie hier, wo die Vorrangprüfung Bestand hat...

Das neue Integrationsgesetz - Was sich für Sie als Unternehmen ändert.

Unser Überblick zum Gesetz...

Integration durch viel Geduld und wenig Bürokratie

Das NETZWERK bei der IHK Wiesbaden...

Munich Composites: „Flüchtlingsintegration ist Geben und Nehmen“

Erfahrungen eines Münchner Mitgliedsunternehmens...

NETZWERK-Mitglieder erhalten exklusive Liste der Willkommenslotsen

Lesen Sie mehr über die Willkommenslotsen...
06.12.2016 - 07.12.2016
Migration bewegt - Menschen / Gesellschaft / Politik
Ort:
Berlin
Veranstalter:
Netzwerk Integration durch Qualifizierung (IQ)
Zeitraum:
10:00 - 17:00 Uhr
Location:
Berlin Congress Center
Anschrift:
Alexanderstraße 11
10178 Berlin
Registrierung notwendig:
Ja
07.12.2016
Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen
Veranstalter:
Netzwerk Integration durch Qualifizierung Sachsen
07.12.2016
Zukunftsmesse für Geflüchtete
Ort:
Frankfurt
Veranstalter:
IHK Frankfurt, HWK Frankfurt, BA Frankfurt, Jobcenter Frankfurt, FRAP-Agentur, Accenture Stiftung
Zeitraum:
13:00 - 18:00
Location:
IHK Frankfurt am Main
Anschrift:
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt
Kontakt:
Burghard-Ulrich Koerlin; 069 2197-1564, b.koerlin@frankfurt-main.ihk.de
Registrierung notwendig:
Ja
1 0 2 6

Engagieren auch Sie sich im Netzwerk

Vom Familienbetrieb bis zum Großkonzern: Werden Sie Teil des breitesten Netzwerks in Deutschland zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt.

Jetzt registrieren und mitmachen.

Engagierte Unternehmen in Deutschland

Auf einen Klick: Die Mitgliedsunternehmen des Netzwerks.

Karte Zur Karte