Vorlage für den Antrag auf Ausbildungsduldung

Die Beantragung der Ausbildungsduldung (3+2) erfolgt durch den/die zukünftige/n Auszubildende/n bei der Ausländerbehörde.

Vorlage für den Antrag auf Ausbildungsduldung

Um den Weg in die Ausbildungsduldung für Sie und Ihre Auszubildenden mit Fluchthintergrund zu vereinfachen, haben wir eine entsprechende Antragsvorlage in zwei Varianten erstellt:

Nicht vergessen – Zusammen mit dem Antrag müssen Sie folgende Unterlagen mit einreichen:

  • Unterschriebene/r Ausbildungsvertrag / Anmeldebestätigung der Berufsfachschule
  • Nachweis über die Eintragung des Ausbildungsverhältnisses

Antragsvorlage für das „+2“

Für die Beantragung der Aufenthaltserlaubnis für 2 Jahre im Anschluss an die Ausbildungsduldung, also das „+2“, haben wir ebenfalls eine Vorlage für den Antrag auf Aufenthaltserlaubnis für qualifizierte Geduldete zum Zweck der Beschäftigung für Sie erstellt.

Für weitere Informationen zur +2 können Sie hier das Info-Papier „+2“ herunterladen.

Weitere Informationen und Praxistipps zur Ausbildungsduldung finden Sie hier.



Muster für den Antrag auf Beschäftigungsduldung

Der Antrag für eine Beschäftigungsduldung wird bei der zuständigen Ausländerbehörde vom Beschäftigten mit Fluchthintergrund eingereicht und kostet bis zu 62 Euro pro Familienmitglied. Die zuständige Ausländerbehörde finden Sie hier.

Muster für den Antrag auf Beschäftigungsduldung

Der Antrag kann formlos erfolgen. Um den Weg zu vereinfachen, hat das Thüringer IvAF-Netzwerk BLEIBdran eine Vorlage erstellt:

Nicht vergessen – Zusammen mit dem Antrag müssen Sie folgende Unterlagen mit einreichen:

  • Nachweis über eine aktuelle Beschäftigung vom Arbeitgeber.
  • Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse. Zertifikate können nach einem bestandenen Deutschtest zum Beispiel vom Goethe-Institut ausgestellt werden.
  • Bei minderjährigen und schulpflichtigen Kinder wird ein Nachweis über deren Schulbesuch benötigt.
  • Bei Teilnahmepflicht eines Integrationskurses muss ein Nachweis über die Teilnahme erbracht werden.

Weitere Informationen und Praxistipps zur Beschäftigungsduldung finden Sie hier.



Wegweiser: Ausbildungsduldung

Praxistipps und Antworten auf die folgenden Fragen: Wer darf eine Ausbildungsduldung beantragen? Welche Voraussetzungen müssen für eine erfolgreiche Antragsstellung erfüllt sein?

https://www.unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de/wp-content/uploads/2019/12/NUiF_Ausbildungsduldung_191210_online.pdf

Chat

Über den Chat können Sie uns direkt und ohne Anmeldung zwischen 10 und 17 Uhr erreichen.
Sollte der Chat geschlossen sein, finden Sie im Chatfenster die Möglichkeit, uns eine E-Mail zu schicken.

Zum Chat

E-Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen. Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich.

E-Mail schreiben

Hotline

Über unsere Hotline erhalten Sie am Telefon eine persönliche Beratung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Zur Hotline

FAQ

Häufig gestellte Fragen im Überblick.

FAQ lesen

Kontakt