arrow-down-smallarrow-downarrow-left arrow-rightcameraclose-blueclosedownload-linkexternal-linkinfomenusafetysearchsupportuser

Integration ist Geben und Nehmen - Münchner Unternehmen stellt fünf Geflüchtete ein

Munich Composites stellt Carbonbauteile her – mit einer neuen Technologie, HighTech, automatisierte Fertigung. In Ottobrunn im Süden Münchens arbeiten insgesamt 20 Mitarbeiter. Seit Ende letzten Jahres sind fünf Geflüchtete nach und nach zum Team dazugekommen. Im Interview berichtet Martin Stoppel, der kaufmännische Leiter von Munich Composites, von seinen Erfahrungen. Klicken Sie auf den Titel und lesen Sie weiter...