arrow-down-smallarrow-downarrow-left arrow-rightcameraclose-blueclosedownload-linkexternal-linkinfomenusafetysearchsupportuser

Das Integrationsgesetz tritt in Kraft – in 133 von 156 Arbeitsagenturbezirken wird die Vorrangprüfung ausgesetzt

Am 6. August ist das Integrationsgesetz mit Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt in Kraft getreten. Damit wurde auch die Liste der 133 Arbeitsagenturbezirke veröffentlicht, die in den nächsten drei Jahren die Vorrangprüfung aussetzen werden.

Die übrigen 23 Agenturbezirke, in denen die Vorrangprüfung für Asylbewerber und Geduldete in den ersten 15 Monaten des Aufenthalts weiterhin Bestand hat, befinden sich in:

  • Bayern (Aschaffenburg, Bayreuth-Hof, Bamberg-Coburg, Fürth, Nürnberg, Schweinfurt, Weiden, Augsburg, München, Passau, Traunstein),
  • Nordrhein-Westfalen (Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Oberhausen, Recklinghausen),
  • Mecklenburg-Vorpommern (wurde vollständig ausgenommen).

In einer Kurzübersicht zum Integrationsgesetz haben wir die wichtigsten Neuerung für Unternehmen zusammengestellt – und nun auch die Informationen zur Vorrangprüfung ergänzt. Sie finden das Dokument in unserem Mitglieder-Bereich.