Webinar

Interview zur Ausbildungsduldung

Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München, ein traditionsreicher Versicherungsverein, ist Spezialist für Berufsunfähigkeitsversicherungen sowie Lebens- und Rentenversicherungen. Seit 2017 bildet das Unternehmen einen Geflüchteten aus. Haroon Akrami aus Afghanistan macht eine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung. Für die Zeit der Ausbildung ist sein Aufenthalt durch die Ausbildungsduldung gesichert. Das verschafft dem Unternehmen Planungssicherheit.

Von ihren Erfahrungen mit der Ausbildungsduldung berichten Haroon Akrami, Magdalena Ljuna und Sandra Bensler von der Lebensversicherung 1871 im Video:

Video: NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge / Roman Hänsler

Die Ausbildungsduldung auf einen Blick

Wegweiser zum Download

Fotos: NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge / Thomas Neu

Wer darf eine Ausbildungsduldung beantragen? Welche Voraussetzungen müssen für eine erfolgreiche Antragsstellung erfüllt sein?

Antworten auf diese Fragen sowie das vollständige Interview finden Sie in unserem Wegweiser zum Thema „Ausbildungsduldung“:

Zum Download als pdf


Weitere Informationen zur Ausbildungsduldung finden Sie auf unserer Website.

Sie möchten mehr Wegweiser lesen? Die finden Sie in unserer Wegweiser-Mediathek.