Termin

Sprache gilt als Schlüssel zur Integration. Doch im täglichen Sprachgebrauch haben sich in vielen Unternehmen Fremdwörter und Fachjargon etabliert, die für Menschen mit Fluchthintergrund nicht sofort zu verstehen sind. Für Geflüchtete ist es schwer, den Schlüssel zur Integration zu nutzen, wenn man ihn erst „entschlüsseln“ muss. Das NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge veranstaltet gemeinsam mit der IHK Hochrhein-Bodensee einen Workshop zum Thema „Einfache Sprache“. Ziel dabei ist es, Unternehmen für einfache Sprache zu sensibilisieren, Tools zu identifizieren, die bei der Kommunikation mit Geflüchteten und Migranten helfen, und gemeinsam gute Ideen und Beispiele zu erarbeiten.

Die Teilnahme richtet sich an Unternehmen und ist kostenfrei, für Verpflegung wird gesorgt. Insgesamt stehen maximal 25 Plätze zur Verfügung. Anmeldung erfolgt über die Website der IHK Hochrhein-Bodensee. Geben Sie dazu einfach die Nummer 143123963 in das Suchfeld ein und folgen Sie den Anweisungen.

Veranstaltung


Alle Termine anzeigen