Termin

Die Fachtagung soll für das Thema Inklusion in den Freiwilligendiensten sensibilisieren und dazu dienen, den aktuellen Status quo der Inklusivität von Freiwilligendiensten zu eruieren. Ziel der Veranstaltung ist es, Exklusionsrisiken sowie Möglichkeiten und Grenzen für inklusivere Freiwilligendienste herauszuarbeiten und Rahmenbedingungen für Inklusion und Integration in den Freiwilligendiensten zu definieren. Auf diese Weise soll der Fachtag Veränderungsprozesse in Richtung inklusiverer Freiwilligendienste anstoßen. 
Der Fachtag richtet sich daher an Vertreter*innen der Freiwilligendienste durchführenden Träger und Einsatzstellen, aber auch an politisch Verantwortliche und Vertreter*innen der zuständigen Ministerien und Behörden, Vertreter*innen zivilgesellschaftlicher Initiativen, Beratungsstellen und (Selbst )Organisationen sowie Freiwillige mit Fluchthintergrund, Beeinträchtigungen oder in besonderen Lebensumständen. Insgesamt werden 100 Teilnehmende erwartet.

Veranstaltung


Alle Termine anzeigen