Termin

Frau Bezirksbürgermeisterin Schöttler und Geschäftsführerin des Nachbarschaftsheimes Schöneberg Frau Höhne richten Grußworte an die Ausstellerinnen und Arbeitssuchenden. Die Teilnahme von Frau Senatorin Breitenbach wurde angefragt.
Ein Tisch für bis zu zwei Personen zur Präsentation Ihres Angebotes an Arbeitsstellen oder Qualifikationen wird in den Räumen zur Verfügung stehen. Tischschilder mit dem Firmennamen sowie Plakate mit den angebotenen Berufsbereichen und Kontaktformulare für Besucher sorgen für Orientierung der Arbeitssuchenden. Für Kaffee, Wasser und Kekse ist gesorgt. Wir erwarten eine Veranstaltung mit bis zu 25 Aussteller*innen. Vermittlung in Erwerbsarbeit ist das Hauptziel unseres Projektes, daher sind 60% der Ausstellertische für Arbeitgeber*innen und 40% für Fortbildungs- und Qualifizierungsträger*innen bestimmt. Direkt im Anschluss der Börse ist Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen.
Die Teilnahme an der Börse sowie die Nutzung unserer Leistungen sind für Sie und für die geflüchteten Menschen kostenlos. Die Anmeldefrist ist der 23.09.2017.

Veranstaltung


Alle Termine anzeigen