Termin

Im Projekt geht es um die Stärkung der sozialen und interkulturellen Kompetenzen in der dualen Ausbildung von ausländischen Auszubildenden. Wir möchten mit Betrieben, Berufsschullehrer*innen und Akteuren der freien Träger in den Austausch kommen. Ziel ist es voneinander zu lernen, Unterstützungspotentiale zu erkennen und neue Ideen zu entwickeln.
Das Treffen wird thematisch wie folgt aufgebaut sein:
1. Vorstellung des Projektes „Handwerk verbindet“
2. Vorstellung von Best-Practice-Betrieben mit anschließender
Diskussionsrunde
3. Offenes Networking bei einem leichten Imbiss

Veranstaltung


Alle Termine anzeigen